Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen auf die wir uns freuen können

EventsDas sind die wichtigsten Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen ab dem heutigen Montag:

morgige Veranstaltungen:

  • Das Theater „Macbeth“ kommt nach Düsseldorf. Es wird am Dienstag den 28. Dezember 2021 um 19:30 Uhr in Schauspielhaus – Großes Haus aufgeführt. Die Eintrittspreise beginnen bei 17 Euro.Angestachelt von den ebenso vielversprechenden wie rätselhaften Prophezeiungen dreier Hexen und geleitet von den Einflüsterungen seiner Lady ebnet sich der ehrgeizige Krieger Macbeth den Weg zum Thron. Dabei ist er durchaus bereit, über Leichen zu gehen: Grausam ermordet er den Schottenkönig Duncan im Schlaf. Doch der Traum von der Macht währt nur kurz. Von Schuldgefühlen und Wahnvorstellungen gepeinigt verfängt sich Macbeth in einem Netz aus Intrigen und Verrat. Noch schrecklichere Morde folgen, aber kein noch so großes Verbrechen vermag den selbsternannten König vor dem Abgrund der eigenen Seele zu retten.
    »Macbeth«, eine der letzten großen Tragödien Shakespeares, ist vielleicht sein dunkelstes Stück: Der Glaube des Individuums an die eigene Handlungsmacht, an Wirklichkeit und Wahrheit ist hier zutiefst erschüttert. Finstere Kräfte wirken in jedem einzelnen Menschen, wiederholen sich in der Historie, finden sich in den gesellschaftlichen Strukturen genauso wie in Bildern, Fantasien und Erzählungen.
    Regisseur Evgeny Titov verleiht in seiner Inszenierung dem Bösen Gestalt und fragt nach dem Irrationalen, das in jedem von uns steckt. Ein Blick in die Tiefen der Psyche. Angst bestimmt diesen Blick – eine Angst, die auch der größte Tyrann nicht überwinden kann. Die Rolle des Macbeth spielt André Kaczmarczyk, die der Lady Manuela Alphons.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Theater „Der Zauberberg | nach Thomas Mann“ kommt nach Köln. Es wird am Dienstag den 28. Dezember 2021 um 20:00 Uhr in Theater der Keller in der TanzFaktur aufgeführt. Die Eintrittspreise beginnen bei 24 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Event „Planetensafari“ kommt nach Bochum. Es wird am Dienstag den 28. Dezember 2021 um 14:30 Uhr in Zeiss Planetarium Bochum stattfinden. Die Eintrittspreise beginnen bei 10 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Dienstag den 28. Dezember 2021 kommt das Theater „Gott“ nach Düsseldorf. Es wird um 20:00 Uhr in Schauspielhaus – Kleines Haus stattfinden. Die Eintrittspreise beginnen bei 17 Euro.Nach dem großen Bühnenerfolg von »Terror« präsentieren wir das neue Stück von Ferdinand von Schirach als Uraufführung. Richard Gärtner möchte sterben. Obwohl er mit seinen 78 Jahren noch kerngesund ist. Seitdem seine Frau gestorben ist, kann er keinen neuen Lebenswillen aufbringen. Gärtner bittet seinen Hausarzt um Beihilfe zum Suizid. Der verweigert. Der Fall beschäftigt jetzt den Deutschen Ethikrat, in dem Sachverständige aus Justiz, Medizin und Kirche über das Recht auf einen »ordentlichen« Tod beraten. Am Ende stimmen über die Empfehlung des Ethikrats nicht die stimmberechtigten Mitglieder des Rates ab, sondern, wie schon bei »Terror«, das Publikum. Schirach setzt damit seine Idee vom Theater als gesellschaftlichem Diskursraum fort, in dem die großen Streitfragen unserer Zeit verhandelt werden.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen diese Woche:

  • Am Donnerstag den 30. Dezember 2021 kommt die Show „Das silberne Segel“ nach Bochum. Es wird um 15:30 Uhr in Zeiss Planetarium Bochum losgehen. Eintrittskarten gibt es schon ab 12 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Theater „Die Nibelungen. Kriemhilds Rache“ kommt nach Düsseldorf. Es wird am Sonntag den 2. Januar 2022 um 16:00 Uhr in Schauspielhaus – Großes Haus aufgeführt. Die Eintrittspreise beginnen bei 17 Euro.Was einmal Recht ist, muss Recht bleiben, und koste es die ganze Welt. Nibelungentreue heißt, die rigorose Konsequenz wichtiger zu nehmen, als eine Sache zu Ende zu denken. Die Nibelungen deuten diesen männlichen Wahn zu einem vermeintlichen Akt der Selbstbestimmung um. Sie gehen ohne Zwang und mit Begeisterung ins Verderben und nennen es Freiheit.
    Ist es nicht skandalös, dass diese Nibelungen, diese Gesinnungsethiker der übelsten Sorte, die Messlatte dessen sind, was als deutsch zu gelten hat? Und ist es nicht mindestens ebenso skandalös, dass der Satz vom Recht, das Recht bleiben müsse, für die Frauen im Stück nicht gilt? Dass sie verraten werden und verkauft, bis sie ihrerseits zur Konsequenz gezwungen werden, die da heißt: »Was Unrecht ist, muss endlich Unrecht genannt werden!«
    Regisseur Stephan Kimmig verlegt den gespenstischen Nationalmythos der Deutschen ins bürgerliche Wohnzimmer – und richtet den Fokus auf die Frauen der Sage. Auf Kriemhild und Brunhild, die aus dem Mythos ausbrechen, um dem Wahn des Mannes die Wut der Frau entgegenzusetzen. Kimmig, der zu den prägenden Regisseuren seiner Generation gehört, inszenierte in Düsseldorf zuletzt Bergmans »Fanny und Alexander«. Für seine Interpretation der »Nibelungen« entstand in enger Zusammenarbeit mit der Schauspielerin und Autorin Lea Ruckpaul ein Nachspiel, das mit …

    Zum Ticketverkauf

  • Am Mittwoch den 29. Dezember 2021 kommt die Veranstaltung „Fackeltour – Abendstimmung am Kanal“ nach Dortmund. Es wird um 17:00 Uhr in Altes Hafenamt Dortmund stattfinden. Eintritt gibt es für 20 Euro.Gebaut für den Import von Erz und den Export von Kohle und Stahl, hat sich das Bild des Dortmunder Hafens in den Zeiten des Strukturwandels verändert. Lagerhallen arbeiten mit modernster Technik, innovative Technologien sorgen für den perfekten Transport und den Warenumschlag. Der Dortmunder Hafen ist eine große Industrie- und Gewerbefläche in Dortmund. Aktuelles und Informatives, Historisches aus alten Zeiten, Romantisches und Vergnügliches – das erwartet Sie bei der Fackeltour durch den Dortmunder Hafen! Kulturvergnügen kann den Besuch des Alten Hafenamtes und des Kaiserzimmers exklusiv anbieten, da das Hausfür die Öffentlichkeit gesperrt ist.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Event „Die Radio Bielefeld Silvester Party“ kommt nach Bielefeld. Es wird am Freitag den 31. Dezember 2021 um 21:00 Uhr in Lokschuppen stattfinden. Eintritt gibt es für 8 Euro.Die Radio Bielefeld Silvesterparty
    Feiert mit uns in das neue Jahr 2022! Pünktlich zum Start ins neue Jahr spendiert die Bäckerei Bürenkemper 1.000 Berliner.
    Wir freuen uns auf die letzte Party des Jahres und präsentieren Euch das Beste aus den 80er, 90er, und aktuellen Charts, sowie den deinfm Party Bereich.
    Lok.Halle: 2000er & Charts mit Axel & Marcel
    Lok.Werk: 80er & 90er mit DJ Hans
    Lok.Kessel: deinfm-Party mit Embique
    Lok.Bar: Cocktails & more
    Mit VVK-Ticket bevorzugter Einlass über die Fast-Lane!

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Wer Kultur interessiert ist, dem könnte die Veranstaltung „Jetzt oder nie!“ in Eschweiler interessieren. Es findet am Donnerstag den 6. Januar 2022 statt. Eintritt gibt es für 27 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Freitag den 7. Januar 2022 kommt die Veranstaltung „ESC Wohnbau Moskitos Essen“ nach Essen. Es wird um 20:00 Uhr in Eissporthalle Essen West stattfinden. Eintritt gibt es für 13 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Das Event „Radio Ruhrpott – Das Ruhrical“ kommt nach Castrop-Rauxel. Es wird am Sonntag den 9. Januar 2022 um 15:00 Uhr in Theater im Eventforum stattfinden. Die Tickets beginnen bei 29 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Theater-Fans aufgepasst: „Bilqiss | von Saphia Azzedine“ wird am Samstag den 8. Januar 2022 in Köln im Theater der Keller in der TanzFaktur aufgeführt. Beginn ist um 20:00 Uhr. Die Tickets beginnen bei 24 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Andreas Krämer