Blaulicht BW: Nach familiärer Auseinandersetzung Polizeibeamte angegriffen

Polizeiband

Ludwigsburg (ddna)

Wegen gefährlicher Körperverletzung und tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte muss sich ein 20- Jähriger verantworten. Er hatte zunächst im Verlauf eines häuslichen Streits im Heimerdingen seinen 46-jährigen Vater und eine 58-jährige Mitbewohnerin angegriffen. Bei Eintreffen der verständigten Polizeibeamten hielten sich die Personen vor dem Haus auf und der 20-Jährige begann erneut, auf seinen Vater einzuschlagen. Als eine Polizistin ihn aufforderte, sofort zurückzutreten, wurde sie von ihm ebenfalls angegriffen. Daraufhin setzte ihr Kollege Pfefferspray gegen den Angreifer ein, der dann zu Boden gebracht und mit einer Handschließe gefesselt wurde. Nach Erstversorgung durch eine Notärztin wurde der 20-Jährige in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek