Blaulicht Niedersachsen: Rasenmäher aus Scheune gestohlen / Unfallflucht / Auffahrunfall

Polizeiweste

Landkreis Wittmund (ddna)

Kriminalitätsgeschehen

Wittmund – Rasenmäher aus Scheune gestohlen

Aus einer Scheune in Wittmund haben Unbekannte am Wochenende einen Aufsitzrasenmäher gestohlen. Zwischen Donnerstag, 15 Uhr, und Sonntag, 10:30 Uhr, verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt zu der Scheune im Transformatorweg. Bei dem Diebesgut handelt es sich um einen Rasenmäher der Marke John Deere.

Verkehrsgeschehen

Esens – Unfallflucht

In Esens ereignete sich am Sonntagmorgen eine Unfallflucht. Ein unbekannter Autofahrer stieß gegen 8:30 Uhr beim Abbiegen von der Sara – Oppenheimer – Straße in die Agnes -von – Bentheim – Straße gegen eine dortige Straßenlaterne. Ohne eine Regulierung zu ermöglichen, flüchtete der Verursacher. Der entstandene Schaden liegt bei etwa 1.500 Euro.

Neuharlingersiel – Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall kam es am Sonntag in Neuharlingersiel. Eine 58 Jahre alte Fahrerin eines VW Golf fuhr auf der Straße Alt Addenhausen und hielt am Mittag mit ihrem Auto an, um einen Radfahrer die Fahrbahn queren zu lassen. Ein nachfolgender 28- jähriger VW – Fahrer erkannte die Situation offenbar zu spät und kollidierte trotz einer Gefahrenbremsung mit dem Heck des VW Golf. Die 58-jährige Golf – Fahrerin und ihr 55-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Der 55-Jährige kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Quelle: Polizeiinspektion Aurichtmund, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)