Polizei NRW: Überfall in Automaten – Casino – ein Tatverdächtiger festgenommen

Polizeiauto

Roetgen (ddna)

Sonntagmorgen (26. Dezember 2021) gegen 5 Uhr betraten nach jetzigem Stand der Ermittlungen zwei maskierte und bewaffnete Täter ein Automaten – Casino auf der Faulenbruchstraße. Zu dieser Zeit befanden sich nur noch ein Angestellter und ein Kunde im den Räumen. Die Täter bedrohten die beiden Personen und schlugen sie schließlich nieder. Während der Angestellte noch in ein Büro flüchten und die Polizei informieren konnte, verlor der Kunde kurz das Bewusstsein. Als er erwachte, stellte er den Raub seines mitgeführten Geldes fest. Beide Geschädigte mussten ärztlich versorgt werden. Laut Angaben des Angestellten wurde er selber nicht ausgeraubt, auch wurden die Kasse des Casinos und die Automaten nicht angegangen.

Im Rahmen der Fahndung konnte die Polizei einen der beiden Täter unterwegs mit einem Pkw in der Ortslage Oberforstbach stoppen und festnehmen, von dem zweiten Tatverdächtigen fehlt noch jede Spur. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizei Aachen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)