Blaulicht Niedersachsen: Versammlung auf dem Rathausplatz in Wilhelmshaven endet ohne besondere Vorkommnisse – Einleitung von Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen Personen im Nähe

Polizeiband

Wilhelmshaven (ddna)

Am heutigen Abend, den 27. Dezember 2021, fand auf dem Rathausplatz in Wilhelmshaven im Zeitraum von 18:30 bis 19:30 Uhr eine angemeldete Versammlung zum Thema „Pro Impfen – Gemeinsam aus der Pandemie“ statt, an der rund 120 Personen teilnahmen. Der Versammlung verlief friedlich und ohne besondere Vorkommnisse.

Parallel zu der angemeldeten Veranstaltung trafen die Einsatzkräfte nahe des Veranstaltungsraumes immer wieder auf vereinzelte Personengruppen, die thematisch gegen die angemeldete Veranstaltung eingestellt waren.

Da in diesen Gruppen vorwiegend ungeimpfter Personen z.T. Abstände nicht eingehalten und Mund – Nasenbedeckungen nicht getragen wurden, verstießen die Personen gegen die geltenden Corona – Vorschriften. Die Polizei ahndete diese Verstöße konsequent, leitete 40 Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und sprach Platzverweise aus.

Quelle: Polizeiinspektion Wilhelmshavenesland, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko