Blaulicht BW: (Trossingen, Lkrs. TUT) 20-Jähriger wird von Unbekannten beraubt

Einsatz mit Fahrzeugen

Trossingen (ddna)

Ein 20-Jähriger ist am Montagabend am Rudolf – Maschke – Platz vor einer Bank von mehreren jungen Männern angegangen worden. Sie forderten von ihm Geld und traktierten ihn mit Tritten und Schlägen, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen. In einem günstigen Moment gelang es dem Opfer aber, auf den Parkplatz hinter der Bank zu flüchten. Er wurde von den sechs Unbekannten jedoch verfolgt und eingeholt. Nachdem sie ihm die Bauchtasche abgenommen hatten, machten sie sich aus dem Staub. Bei einer sofortigen Fahndung konnten die Beamten zwar Zeugen ausfindig machen, aber von den Tätern, die nicht näher beschrieben werden konnten, fehlt derzeit jede Spur. Der 20-Jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt und später in einem Krankenhaus ärztlich versorgt.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Nemack