Blaulicht BW: Aggressiver Betrunkener in Polizeigewahrsam genommen – Auto mutwillig beschädigt – brennende Mülleimer

Polizeiauto auf der Straße

Rems – Murr – Kreis::

Backnang: Alkoholisierter in Polizeigewahrsam

Ein 68-jähriger alkoholisierter Mann hatte am Montag gegen Nachmittag in der Lerchenstraße einen Pkw Mercedes mutwillig beschädigt, woraufhin die Polizei alarmiert wurde. Beim Eintreffen der Streife stellte sich der alkoholisierte Mann mit geballten Fäusten vor den Streifenwagen und beleidigte die Polizisten. Als die Beamten ausstiegen und auf den Mann zugingen, versuchte er mit Fäusten die Beamten zu treffen. Der aggressive Mann wurde daraufhin in Polizeigewahrsam genommen, wobei er sich wehrte und auch leicht verletzte. Er wurde deshalb noch vor seiner Verbringung in die Arrestzelle in einem Krankenhaus auf seine Haftfähigkeit untersucht. Gegen den 68 -Jährigen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Aspach: Außenspiegel beschädigt

Bei einem in der Heilbronner Straße parkenden Auto wurde zwischen Sonntag – und Montagabend ein Außenspiegel mutwillig abgeschlagen. Der verursachte Sachschaden am Pkw VW wurde auf 800 Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise die der Tataufklärung beitragen könnten, wird von der Polizei in Backnang unter 071910 erbeten.

Backnang: Mülleimer in Brand gesetzt

In der Straße in der Taus haben Unbekannte am Montagabend kurz vor 23 Uhr zwei Mülltonnen in Brand gesetzt. Anwohner wurden auf das Feuer aufmerksam und verhinderten durch ihr Eingreifen, dass noch mehr Mülltonnen zu Schaden kamen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Augenzeugen werden gebeten, sich unter 071910 bei der Polizei zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)