Blaulicht Niedersachsen: Beim Einparken in Tiefgaragenzufahrt gerutscht

Polizeiweste

Northeim (ddna)

Montag, 27. Dezember 2021, 0:20 Uhr

Northeim, Eichstätte

NORTHEIM(da) – Eine 21-Jährige wollte am gestrigen Morgen (27. Dezember 21) gegen 7:20 Uhr mit ihrem Wagen auf einem Grundstück in der Eichstätte einparken. Aufgrund von Eisglätte kam ihr Fahrzeug jedoch nicht rechtzeitig zum Stehen und rutschte in die Zufahrt einer Tiefgarage. Letztlich stoppte erst das verschlossene Garagentor die unfreiwillige Rutschpartie. Die Northeimerin blieb glücklicherweise unverletzt, der PKW konnte erst später wieder „befreit“ werden. Der Sachschaden an Tor und Auto beläuft sich geschätzt auf ca. 2.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Nemack