Blaulicht BW: (GP) Haus in Flammen / Am Dienstag brannte in Aichelberg ein Haus.

Polizeiweste

Ulm (ddna)

Kurz nach Mitternacht entdeckten Augenzeugen ein Feuer in einem Zimmer des Hauses in der Hinterbergstraße. Löschversuche der Bewohner blieben ohne Erfolg. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an und bekämpfte das Feuer. Verletzt wurde niemand. Warum das Feuer ausbrach ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der vorläufige Sachschaden wird auf etwa 500.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Ulm, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Ulrike Dietz