Blaulicht BW: (KA) Karlsruhe – Versuchter Überfall auf Apotheke – Polizei sucht Zeugen

Polizeiweste

Karlsruhe (ddna)

In einer Apotheke in Daxlanden versuchte am Montag gegen Nachmittag ein Unbekannter eine Apotheke zu überfallen.

Der Räuber betrat die Apotheke in der Pappelallee, um ein zuvor bestelltes Präparat abzuholen. Während des Verkaufsgesprächs zog er plötzlich eine Schusswaffe und forderte die Angestellte auf, ihm das Geld auszuhändigen. Dieser Forderung kam die 24-jährige Geschädigte nicht nach, sondern flüchtete in den hinteren Bereich der Apotheke.

Daraufhin suchte der Dieb ohne Geld, aber mit dem bestellten Präparat, das Weite.

Der Täter kann durch die Angestellte wie folgt beschrieben werden: Männlich, ungefähr 164 cm groß, um die 65 Jahre alt, etwas korpulent, Augenringe, graue Haare zum Igelschnitt frisiert, beige Jacke, dunkles Hemd, ältere blaue OP – Maske, tippelnder Gang und er sprach hochdeutsch.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch unter der 0721-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

Matthias Göhrig, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Manuela Hennig
Letzte Artikel von Manuela Hennig (Alle anzeigen)