Blaulicht Niedersachsen: Straßenverkehrsgefährdung in Polizei sucht Augenzeugen

Polizeiauto auf der Straße

Wilhelmshaven (ddna)

Die Polizei Wilhelmshaven wendet sich nach einer angezeigten Straßenverkehrsgefährdung mit einem Zeugenaufruf an die Bevölkerung:

Eine 42-Jährige zeigte an, dass sie vergangenen Donnerstag Abend (23. Dezember 2021) an der grünzeigenden Fußgängerampel die Peterstraße im Bereich der Genossenschaftsstraße überquert habe, als ein dunkler Pkw von der Güterstraße in die Peterstraße eingebogen sei.

Nur durch ein beherztes Zurückziehen des Kindeswagens, in dem sich ihre Tochter befand, habe sie nach eigenen Aussagen einen Zusammenprall verhindern können. Der Pkw, bei dem es sich um einen Mercedes handeln könnte, habe seine Fahrt fortgesetzt.

Quelle: Polizeiinspektion Wilhelmshavenesland, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer