Blaulicht BW: Unfall im Baustellenbereich der Autobahn 8

Polizeiauto auf der Straße

Enzkreis (ddna)

Vier verletzte Personen und ein Sachschaden von circa 22.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Montagmittag auf der Autobahn 8 bei Niefern ereignet hat.

Ein 19- jähriger Audifahrer war auf der Autobahn 8 in Richtung Karlsruhe unterwegs. Im Baustellenbereich musste ein vor ihm fahrender, 52- jähriger BMW – Fahrer aufgrund der Verkehrslage sein Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen. Offenbar erkannte der 19-Jährige dies zu spät und kollidierte trotz einer eingeleiteten Gefahrenbremsung mit dem vorausfahrenden BMW. Durch die Wucht des Aufpralls wurden der Audifahrer sowie drei Insassen im Auto des 52-Jährigen im Alter zwischen 19 und 23 Jahren leicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von etwa 22.000 Euro.

Steffen Heidt, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer