Blaulicht Niedersachsen: Altpapiercontainer in Brand gesetzt / Auf Kipp stehendes Fenster aufgehebelt

Polizeiauto auf der Straße

Winsen (ddna)

Altpapiercontainer in Brand gesetzt

Gestern Nachmittag (28. Dezember 2021) hat eine Unbekannte Person auf einem Hinterhof an der Niedersachsenstraße einen Altpapierontainer in Brand gesetzt. Anwohner hatten unmittelbar zuvor einen lauten Knall gehört und gesehen, wie eine dunkel gekleidete Person davonlief. Durch das Feuer wurden insgesamt fünf Müllcontainer beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand schließlich ab. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Die Polizei Winsen hat ein Ermittlungsverfahren wegen vorsätzlicher Brandstiftung eingeleitet.

Neu Wulmstorf – Auf Kipp stehendes Fenster aufgehebelt

Am Querweg kann es gestern (28. Dezember 2021) zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Die Täter hatten ein auf Kipp stehendes Fenster aufgehebelt, um sich Zutritt zum Haus zu verschaffen. Anschließend durchsuchten sie mehrere Räume. Dabei erbeuteten sie Bargeld.

Die Tatzeit liegt zwischen 13 und 19:30 Uhr.

Quelle: Polizeiinspektion Harburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Nemack