Blaulicht BW: Raub auf Schreibwarengeschäft – Zeugen gesucht

Polizeiband

Freiburg (ddna)

Heute Morgen, 29. Dezember 2021, gegen 7 Uhr, hatte ein Mann einen Schreibwarenladen in der Bugginger Straße in Freiburg betreten, bedrohte die anwesende Mitarbeiterin mit zwei Küchenmessern und forderte die Herausgabe des Geldes aus der Kasse.

Nachdem die Angestellte die Kasse öffnete, entnahm er sich selbständig die Geldbestände. Anschließend flüchtete der Mann mit einem Fahrrad in Richtung der benachbarten evangelischen Hochschule.

Die Kriminalpolizei Freiburg (Tel.: 0761-882-2880) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Augenzeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zum gesuchten Täter geben können.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

– ca. 18-19 Jahre alt – ca. 170 cm groß – sehr dünne Statur – helle Hautfarbe – sprach gebrochen deutsch – graue Jogginghose mit schwarzer Umrandung an den Taschen – weiß-schwarze Sportschuhe mit auffallend roten Schnürsenkeln – schwarz-graue Winterjacke – graue Sturmhaube

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko