Blaulicht BW: Tatverdächtige eines Raubes ermittelt

Photo information: Exposure number: 77.

Zwei Polizisten

Ludwigsburg (ddna)

Nach einem Raub, der sich am Morgen des 17. Dezember 2021 in der Rosenstraße in Steinheim an der Murr ereignete (wir berichteten am selben Tag), führten siche, umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Ludwigsburg am Dienstag zur vorläufigen Festnahme zweier Tatverdächtiger. Die beiden 17 und 15 Jahre alten Jugendlichen werden verdächtigt, der 87-jährigen Seniorin (im Ursprungspressebericht fälschlicherweise als 57-Jährige aufgeführt) ihre beiden mitgeführten Einkaufstaschen geraubt zu haben. Anschließend versuchten sie mit einer EC – Karte Bargeld an einem Geldautomaten abzuheben, was aufgrund der bereits durchgeführten Sperrung nicht gelang. Bei der Durchsuchung der von den Tatverdächtigen in ihren Elternhäusern bewohnten Zimmern, fanden die eingesetzten Polizeibeamtinnen und – beamten Tatkleidung sowie geringe Mengen Marihuana und Smartphones auf. Die Gegenstände wurden beschlagnahmt. Die beiden Jugendlichen wurden nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer