Polizei NRW: Aufzug durch die Stadt verlief störungsfrei

Polizeiauto

Warendorf (ddna)

Heute versammelten sich am Nachmittag ca. 240 Personen in der Ahlener Innenstadt. Die Versammlung wurde unter dem Motto „Gemeinsam für Freiheit, Menschenrechte und rote Linien. Wir setzen ein Zeichen. „abgehalten und war zuvor ordnungsgemäß angemeldet worden. Der durchgeführte Aufzug verlief durch die Ahlener Innenstadt und wurde nach mehreren Redebeiträgen um 19:30 Uhr auf dem Ahlener Marktplatz beendet. Während der Versammlung wurden die Hygienevorschriften sowie die Abstandsregeln von den Teilnehmenden eingehalten. Zu Störungen kam es während der Veranstaltung nicht.

Quelle: Polizei Warendorf, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)