Blaulicht BW: (KA) Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Karlsruhe (ddna)

Auf 11.000 Euro wird der Sachschaden bei einem Verkehrsunfall auf der Ettlinger Allee am Mittwochnachmittag geschätzt.

Gegen Nachmittag überquerte die 28-jährige Fahrerin eines Jaguars den Kreuzungsbereich an der Ettlinger Straße, um auf die Ettlinger Allee Richtung Karlsruhe-Rüppurr zu fahren. Dabei fuhr sie auf dem rechten der zwei Fahrstreifen. Zeitgleich war eine 42-jährige Peugeot Fahrerin auf dem danebenliegenden linken Fahrstreifen unterwegs und wechselte die Spur. Hierbei kam es zu einer Berührung zwischen den beiden Autos. Das Auto der 42-jährigen musste aufgrund einer Beschädigung des Vorderrads abschleppt werden.

Lukas Vallon, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko