Blaulicht Niedersachsen: Zeugenaufruf zum Brand in der Hafenstraße

Polizeiweste

Celle (ddna)

In den frühen Morgenstunden des ersten Weihnachtstages kam es in der Hafenstraße in Celle zu einem Brand eines Geschäftshauses, s. Pressemitteilung https:/.presseportal.deulicht577622.

Nach dem Brand wurde das Gebäude als stark einsturzgefährdet eingestuft, sodass die Brandermittler der Polizei Celle nur mit Unterstützung des Technischen Hilfswerkes das Brandobjekt am gestrigen Tag betreten konnten. In einem mehrstündigen Einsatz unter Hinzuziehung von Sachverständigen konnte aber keine eindeutige Brandursache ermittelt werden. Nichtsdestotrotz ermittelt die Polizei Celle weiterhin in alle Richtungen.

So ist die Polizei Celle bestrebt den Verlauf der Brandentstehung zu rekonstruieren und sucht aus diesem Grund Zeugen, die am Samstag (25. Dezember 2021) am Morgen, in der näheren Umgebung der Hafenstraße unterwegs waren oder als Anwohner etwas mitbekommen haben. Hinweise nimmt die Polizei Celle jederzeit unter 05141-277-0 entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Celle, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion