Blaulicht Niedersachsen: Unfallflucht am Kehrwiederwall – Zeugenaufruf

Polizeiband

Hildesheim (ddna)

HILDESHEIM – (jpm) Bereits am vergangenen Freitagnachmittag, 14. Januar 2022, zwischen 15 und 16 Uhr, ist es in der Straße Kehrwiederwall zu einer Unfallflucht gekommen.

Beschädigt wurde dabei ein grauer Audi im Bereich der Fahrertür und des linken, vorderen Kotflügels. Das Auto stand rückwärts in einer Parkbox, die sich quer zur Fahrbahn befindet. Die Höhe des Sachschadens soll mindestens 3.000 Euro betragen.

Die Unfallstelle ist gut einsehbar, insbesondere von der südlich angrenzenden Wallanlage.

Zeugen, die Hinweise zum möglichen Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter 05121-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden. Insbesondere wird ein älterer Herr gesucht, der die Straße mit einem weißen Audi Avant befahren haben soll. Womöglich kann dieser Angaben zum Unfall machen.

Quelle: Polizeiinspektion Hildesheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer