Blaulicht BW: Zwei Verletzte bei Brand in Unternehmen

Einsatz mit Fahrzeugen

Horb am Neckar (ddna)

Zwei leicht verletzte Personen und Sachschaden im fünfstelligen Bereich sind die Bilanz eines Brandes in Horb am Freitagmorgen.

Der Brand ereignete sich gegen Vormittag in einem Unternehmen in der Ihlinger Straße, als während des Arbeitsbetriebs offensichtlich im Bereich des Lüftungsabsaugsystems Feuer ausbrach. Zwei Mitarbeiter wurden nach derzeitigem Stand wohl leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 20.000 Euro. Offenbar durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr entstand am Gebäude selbst kein Schaden. Im Zusammenhang mit der Ursache des Feuers gab es keine Hinweise auf eine Straftat.

Frank Weber, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer