Blaulicht BW: Autos beschädigt & Verkehrsunfall

Einsatz mit Fahrzeugen

Aalen (ddna)

Waiblingen: Auto zerkratzt

Am Dienstagnachmittag zwischen 16:40 und 17:05 Uhr wurde die Motorhaube eines VW, der auf einem Supermarktparkplatz in der Düsseldorfer Straße geparkt war, zerkratzt. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter 07151 950422 entgegen.

Waiblingen: Auto durch Jugendliche beschädigt – Augenzeugen gesucht

Zwei bisher unbekannte Jugendliche warfen am Dienstagabend gegen 19:45 Uhr mehrere Glasflaschen vom Parkdeck des Remsparks auf die untere Parkfläche neben dem Haupteingang. Hierbei wurde ein geparkter BMW beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Die Jugendlichen wurden von einem Augenzeugen zur Rede gestellt, konnten jedoch flüchten. Sie wurden wie folgt beschrieben: Beide männlich, etwa 15-17 Jahre alt und 170-175 cm groß. Der erste soll eine korpulente Statur, dunkle Haare und eine dunkle Haut haben und zur Tatzeit eine Jogginghose und eine Umhängetasche getragen haben. Der zweite wurde als sehr dünn mit kurzen Haaren beschrieben, er soll mit osteuropäischem Akzent gesprochen und ebenfalls eine Jogginghose getragen haben. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter 07151 950422 entgegen.

Winnenden: Lkw contra Pkw

Ein 64 Jahre alter Lkw – Fahrer stand am Dienstagnachmittag gegen 15:30 Uhr an einer roten Ampel in der Waiblinger Straße. Als diese auf „grün“ umschaltete, fuhr der Lkw – Fahrer los, ohne zu bemerken, dass der Renault Clio einer 21-Jährigen, der sich direkt vor seinem Lkw befand, noch stand. Bei der Kollision wurde der Heckbereich des Renault stark beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Leutenbach: Auto zerkratzt

Zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag wurde ein Volvo, der in der Gartenstraße geparkt war, im Bereich der rechten Fahrzeugseite zerkratzt. Der Sachschaden am Pkw wird auf 1.500 Euro geschätzt. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Winnenden unter 07195 6940 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion