Blaulicht BW: Unfall und Unfallflucht

Polizeiauto auf der Straße

Aalen (ddna)

Obersontheim: Unfall beim Abbiegen

Am Dienstag gegen Abend wollte ein 19- jähriger BMW – Fahrer von der Frankenstraße in die Straße Hagenrain nach links abbiegen. Dabei kam er zu weit nach links. Ein entgegenkommender von der Straße Hagenrain in die Frankenstraße abbiegender 45-jähriger Audi – Fahrer erkannte dies und hielt an. Dennoch konnte dadurch ein Kontakt der beiden Fahrzeuge nicht mehr verhindert werden. Der BMW – Fahrer streifte mit seinem Fahrzeug an dem Audi entlang. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 8.000 Euro.

Bühlertann: Unfallflucht

In der Hauptstraße rangierte am Dienstag am Vormittag ein unbekannter Verkehrsteilnehmer, möglicherweise ein LKW mit Hebebühne, und beschädigte dabei einen dort stehenden Mitsubishi Outlander. An dem PKW entstand ein Sachschaden von geschätzt 500 Euro. Der Fahrer entfernte sich nach dem Zusammenstoß unerlaubt mit seinem Fahrzeug.

Die Polizei Schwäbisch Hall bittet um Zeugenhinweise auf den Verursacher unter Telefon 0791 400-0.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer