Das Wetter in Nordrhein-Westfalen: Durchgehend bedeckt und vereinzelt leichter Regen

Wetter Vorschau Bild

Ab Tagesmitte bei möglichem vereinzelt leichtem Regen durchgehend bedeckt. Die Höchstwerte dann um 3°C. Die Regenwahrscheinlichkeit beträgt 72%, es ist also mit etwas Regen zu rechnen. In der Nacht bleibt es durchgehend bedeckt und regnet mäßig. Die Temperaturen sinken auf 3°C. Dabei weht ein leichter bis schwacher Südwestwind mit frischen Böen.

Die durchschnittliche höchste Temperatur der vergangenen 20 Jahre war am 21. Januar etwa genauso hoch. Vor genau 5 Jahren wurde kein Niederschlag aufgezeichnet.In den vorherigen 20 Jahren lag die Niederschlagsmenge am 21. Januar bei 3 mm.

Der heutige Tag im Detail

Ab Tagesmitte wird es bei möglichem vereinzelt leichtem Regen durchgehend bedeckt. Dabei weht eine leichte Brise aus Südwest mit mäßigen Böen. Feierabendtemperaturen um 17 Uhr: Die Temperaturen erreichen Werte von 2°C in Iserlohn bis 5°C in Waltrop-Abdinghof.

In der Nacht bleibt es durchgehend bedeckt und regnet mäßig. Die Tiefstwerte zwischen 3°C in Iserlohn und 5°C in Waltrop-Abdinghof. Dabei weht ein leichter bis schwacher Südwestwind mit frischen Böen.

Das Wetter morgen

Am Samstag bei vereinzelt leichtem Regen durchgehend bedeckt. Die Temperaturen klettern auf Werte von 5°C in Iserlohn bis 6°C in Waltrop-Abdinghof. Der Wind ist eine leichte Brise aus Südwest mit mäßigen Böen.

In der Nacht zum Sonntag bleibt es durchgehend bedeckt und regnet vereinzelt leicht. Die Temperaturen sinken auf 3°C. Der Wind ist eine leichte Brise aus Südwest mit mäßigen Böen.

Die weiteren Aussichten

Am Sonntag bei trockenem Wetter fast bedeckt. Der Höchstwert wird bei 5°C liegen. Der Wind ist eine leichte Brise aus Süd mit schwachen Böen.

Am Montag wird es bei trockenem Wetter fast bedeckt. Das Thermometer steigt auf bis zu 5°C. Dabei weht eine leichte Brise aus Südost mit schwachen Böen.

(Wetterdaten: DWD, Analyse: digitaldaily.de)