Veranstaltungen in Berlin auf die wir uns freuen können

EventsDas sind die wichtigsten Veranstaltungen in Berlin ab dem heutigen Sonntag:

morgige Veranstaltungen:

  • Für die Hard Rock und Heavy-Metal Fans kommt Gojira am Montag den 24. Januar 2022 nach Berlin. Das Konzert wird um 20:00 Uhr in HUXLEY’S NEUE WELT stattfinden. Eintritt gibt es für 0 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Montag den 24. Januar 2022 kommt Marc Secara nach Berlin. Das Konzert Das Konzert startet um 20:00 Uhr in Wintergarten Varieté Berlin. Eintrittskarten gibt es schon ab 40 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Montag den 24. Januar 2022 ist Schlosspark Theater Berlin in Berlin-Steglitz. Das Konzert startet um 20:00 Uhr in Schlosspark Theater. Eintritt gibt es für 21 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Montag den 24. Januar 2022 kommt die Veranstaltung „Frederic Chopin (Klavier)“ nach Berlin. Sie wird um 17:00 Uhr in Zitadelle Spandau stattfinden. Eintritt gibt es für 36 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen diese Woche:

  • Am Samstag den 29. Januar 2022 kommt das Theater „Bevor Du fragst: NEIN“ nach Berlin. Es wird um 20:00 Uhr in Berliner Schnauze – MundART und Comedy Theater stattfinden. Tickets gibt es schon für 43 Euro.Bevor du fragst: N E I N
    „NEIN, ich habe nicht zugenommen – NEIN, ich habe keinen Hausfreund – NEIN, ich hab auch keinen Hund …
    Aber ich habe einen Mann und wie viele Frauen, möchte ich gern öfter mal NEIN sagen. Doch was kommt aus uns heraus?: Ja, Schatz.“
    MARGA Bach reist auch in diesem Programm wieder durch die Realitä- ten des Partnerlebens und nimmt ihr Publikum mit, wenn sie mit ihrem liebsten Gegenstück in die Oper geht, sich mit neuen Apps rumschlägt oder an Tupperkulose leidet.
    Wie immer, mit spontaner Improvisation, frecher Berliner Schnauze, viel Stimme und einer Boulette am Piano.

    Zum Ticketverkauf

  • Die Veranstaltung „Konzert Junges Orchester der FU“ kommt nach Berlin. Sie wird am Freitag den 28. Januar 2022 um 20:00 Uhr in Emmauskirche stattfinden. Tickets gibt es schon für 15 Euro.Programm:
    Schubert, Große C-Dur Sinfonie, D 944
    Grieg, Klavierkonzert a-Moll, op. 16
    Klavier: Daniel Streicher
    Dirigent: Antoine Rebstein
    Preise:
    Ermäßigter Eintritt für Studenten, ALG-Empfänger, Personen mit Schwerb.-Ausweis inkl. Begleitperson
    Schüler bis 16 Jahre frei (es wird keine Eintrittskarte benötigt)
    Das Junge Orchester der FU wurde 1994 von Studenten der Freien Universität Berlin gegründet. Mittlerweile treffen sich in diesem Sinfonieorchester jede Woche rund 70 Musiker, nicht nur Studierende der Berliner Hochschulen, um gemeinsam ausgewählte und stets anspruchsvolle Konzertprogramme zu erarbeiteten. Neben den großen Sinfonien von Johannes Brahms, Anton Bruckner oder Peter I. Tschaikowski werden auch immer wieder Werke unbekannter Komponisten aufgeführt. Seit Oktober 2009 wird das Junge Orchester der FU vom Dirigenten Antoine Rebstein geleitet. Regelmäßig konnte das Orchester in seinem 25-jährigen Bestehen herausragende Solisten zur Mitarbeit gewinnen, u.a. Mitglieder der professionellen Berliner Orchester z.B. der Berliner Philharmoniker.

    Zum Ticketverkauf

  • Für die Musikliebhaber gibt es am Donnerstag den 27. Januar 2022 das Konzert „Nu Band W./Heberer/Wessel/Fonda/Grassi – jazzwerkstatt – New York Journey„. Eintrittskarten gibt es schon ab 23 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Donnerstag den 27. Januar 2022 wird die Oper „Jewgeni Onegin – Oper von Pjotr I. Tschaikoswsky – Wiederaufnahme“ in Berlin aufgefhrt. Sie wird um 19:30 Uhr in Komische Oper Berlin starten. Die Eintrittspreise beginnen bei 54 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Am Mittwoch den 2. Februar 2022 ist Matt Maltese in Berlin. Das Konzert startet um 20:00 Uhr in Privatclub. Die Eintrittspreise beginnen bei 0 Euro.In der Londoner Musikszene ist Matt Maltese längst kein Unbekannter mehr. Sein Debüt „Bad Contestant“ sicherte ihm vor drei Jahren den Status als talentierter Ausnahmekünstler. Der Nachfolger „Krystal“ setzte den Erfolg des Erstlingswerks schließlich ein Jahr später fort. Nun überzeugt der Brite mit kanadischen Wurzeln mit seiner jüngst veröffentlichten Single „You Deserve An Oscar“, mit der er Album
    Nummer drei ankündigt. „Good Morning It’s Now Tomorrow“ heißt die neue Platte, die am 8. Oktober 2021 erscheinen soll und jetzt schon als das bislang authentischste Werk des Sängers betitelt wird. Es sei ein Album voller Romantik.
    Ein Album über das Grübeln über die Liebe und die Zukunft sowie der Suche nach etwas Größerem als dem normalen Leben.
    “We all put on a brave face in this life, and this is a song for everyone who still carries on despite the misery and chaos. The greatest actors aren’t in Hollywood – they’re the people walking by you on the street, pretending everything’s ok“, so der Musiker über „You Deserve An Oscar“. Der Song sei eine Ode an die Selbstachtung, bei der
    humorvolle Selbstverachtung auf tiefe Aufrichtigkeit trifft. Letztere soll uns daran erinnern, ein wenig sanfter zu uns selbst und den Menschen um uns herum zu sein.
    „The song is both …

    Zum Ticketverkauf

  • Am Samstag den 5. Februar 2022 kommt die Veranstaltung „“ nach Berlin. Sie wird um 20:00 Uhr in Konzerthaus Berlin, Großer Saal stattfinden. Die Eintrittspreise beginnen bei 38 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Sonntag den 6. Februar 2022 kommt die Veranstaltung „Franz Schubert „Die Winterreise“ – Marianne Boettcher –“ nach Berlin. Sie wird um 16:00 Uhr in Schloß Köpenick / Aurorasaal stattfinden. Die Tickets beginnen bei 40 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Montag den 31. Januar 2022 ist Kastelruther Spatzen in Berlin. Das Konzert startet um 19:30 Uhr in Friedrichstadt-Palast. Die Eintrittspreise beginnen bei 50 Euro.Sie sind der Inbegriff und die erfolgreichsten Vertreter der volkstümlichen Schlagermusik. Keiner verkörpert diese Stilrichtung besser als sie. Die Kastelruther Spatzen wollten im Frühjahr 2020 mit ihrem Programm zum Album „Feuervogel flieg“ auf Tournee gehen!
    „Feuervogel flieg“ – ein Titel und gleichzeitig Motto, das Spannendes erwarten lässt, denn die legendäre Geschichte des magisch glühenden Vogels, alter Mythologie entstammend, repräsentiert die bewegte Schicksalslinie unser aller Leben und diente vielen Generationen als Inspiration.
    Den Kastelruther Spatzen war es über all die Jahre immer ein wichtiges Anliegen, Geschichten aus dem wahren Leben zu wunderschönen Liedern zu formen. Beeindruckend und erstaunlich gleichermaßen, haben die Kastelruther Spatzen seit 36 Jahren ihre Stilistik erhalten und dabei immer wieder neue und wegweisende Inhalte in ihre Lieder einfließen lassen. Stillstand gab es nie. Emotional und ergreifend erzählen die Spatzen mit „Feuervogel flieg“ ihre oft selbsterlebten Geschichten und Erfahrungen.
    Es ist ein Teil ihres Erfolgsgeheimnisses, dass sie nicht nur die schöne heile Welt besingen, sondern ihre Lieder aus dem Hier und Jetzt des Lebens entworfen sind, Glück und Leid gleichermaßen aufgreifen. Die Botschaft ihrer Lieder ist authentisch, wie das Leben selbst. Und diese Wahrhaftigkeit kommt bei den Menschen an.
    Bis heute haben die Kastelruther Spatzen mit ihrem ureigenen Musikstil nahezu alles gewonnen, was es in der …

    Zum Ticketverkauf

Alexander Trisko