Blaulicht Bayern: (112) Erneuter Einbruch in Schule – Zeugen gesucht

Polizeiweste

Nürnberg (ddna)

Am vergangenen Wochenende (21.-23. Januar 2022) brachen Unbekannte in eine Schule im Nürnberger Westen ein und verursachten hohen Sachschaden. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Unbekannte verschafften sich in der Zeit von vergangenen Freitag Nachmittag (21. Januar 2022) bis gestern Morgen (23. Januar 2022) gewaltsam Zutritt zur Geschwister – Scholl – Realschule in der Muggenhofer Straße.

Die Täter schlugen eine Glastür ein und gelangten so in die Innenräume. Hier durchsuchten sie mehrere Zimmer und entleerten einen Feuerlöscher.

Der Entwendungsschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Zudem verursachten die Unbekannten Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro.

An einer weiteren Schule wurde am Sonntag (23. Januar 2022), gegen 1:07 Uhr nachts ein Alarm ausgelöst, der über eine Sicherheitsfirma einging. Polizeikräfte durchsuchten daraufhin die Dr. – Theo – Schöller -Schule in der Schnieglinger Straße, machten jedoch, neben eines eingeschlagenen Fenstersegments, keine weiteren Feststellungen.

Der Kriminaldauerdienst sicherte die Spuren an den beiden Schulgebäuden. Die Ermittler prüfen außerdem einen Zusammenhang zu weiteren Schuleinbrüchen im Nürnberger Raum.

Personen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zu den unbekannten Tätern machen können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Erstellt durch: Janine Mendel

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer