Blaulicht Niedersachsen: Fahrer ohne Führerschein kollidiert mit Grundstücksmauer

Polizeiauto auf der Straße

Nienburg (ddna)

(Haa) gestern (23. Januar 2022) kam es am Vormittag in Rohrsen, in der Straße Kreuzkamp, zu einem Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung eines 27-jährigen Mannes.

Der aus Heemsen stammende Mann war mit seinem Audi A4 vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in eine an die Straße angrenzende Grundstücksmauer gefahren. Glücklicherweise wurde er durch die Kollision nicht verletzt.

Bei deren Unfallaufnahme gab der Unfallverursacher gegenüber den Polizeibeamten an, nicht im Besitz eines Führerscheins zu sein. Neben dem Verkehrsunfall muss sich der 27-Jährige jetzt auch wegen des Fahrens ohne Führerschein verantworten.

Sein Pkw war nach der Kollision mit der Grundstücksmauer nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko