Blaulicht BW: Festnahme wegen 7-monatiger Freiheitsstrafe

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Freiburg (ddna)

Ein 30 -Jähriger, gegen den eine 7- monatige Freiheitsstrafe zu vollstrecken war, konnte durch eine Streife der Bundespolizei festgenommen werden. Der Gesuchte wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Am Samstagvormittage (22. Januar 2022) kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen aus der Schweiz kommenden Fernzug. Auf Höhe Freiburg kontrollierten sie einen 30-jährigen, spanischen Staatsangehörigen. Bei der Überprüfung des Mannes stellte die Streife fest, dass gegen den 30-Jährigen ein Vollstreckungshaftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung vorlag. Zu verbüßen war eine Freiheitsstrafe von 7 Monaten. Der Gesuchte wurde durch die Bundespolizei festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Koprek