Blaulicht BW: Person angegangen und schwer verletzt, Auseinandersetzung mit Messer

Polizeiauto

Aalen (ddna)

Schwäbisch Hall: Person angegangen und erheblich verletzt

Am Samstagnacht gegen 23:45 Uhr hielt sich ein 50- jähriger Mann im Bereich eines Imbisses in der Salinenstraße auf. Dort wurde er von einer Person angegriffen und mit einem unbekannten Gegenstand geschlagen. Der 50-Jährige erlitt dabei ernstzunehmende Verletzungen. Er wurde in eine Klinik gebracht. Das Kommissariat Schwäbisch Hall hat die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat und zu dem unbekannten Täter aufgenommen.

Crailsheim: Auseinandersetzung mit Messer

Am frühen Samstagmorgen gegen 3:20 Uhr kam es in der Lange Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen jungen Erwachsenen. Beim Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten flüchteten mehrere Personen im dem Orte. An der Liebfrauenkapelle konnten Beamte zudem einen 18-jährigen Verletzten antreffen, welcher von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Später konnte ein 20- jähriger Tatverdächtiger, welcher seinen Kontrahenten mit einem Messer angegriffen haben soll, in der Adam – Weiß – Straße, Ecke Grünbaumgasse festgenommen werden.

Die Polizei Crailsheim hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer