Blaulicht BW: Rettungseinsatz

Einsatz mit Fahrzeugen

Gernsbach (ddna)

Nach ersten Einschätzungen der Polizei dürften technische Probleme an einer Heizungsanlage der Grund dafür gewesen sein, dass zwei Männer aus einem Anwesen im Merkurweg befreit werden mussten. Die Bewohner hatten sich am Samstagvormittag in das Silo einer Pelletheizung begeben, um diese wieder in Gang zu setzen. In diesem Zusammenhang dürfte sie eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten haben und mussten durch alarmierte Kräfte der Feuerwehr Gernsbach durch eine Luke aus dem Silo gerettet werden. In der Folge konnten sie durch Helfer des Rettungsdienstes versorgt werden. Die beiden Männer wurden im Anschluss mit zwei Rettungshubschraubern in Spezialkliniken geflogen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen aktuell nicht vor.

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko