Blaulicht BW: Unfälle, Auto zerkratzt & Vandalismus durch Jugendliche

Photo information: Exposure number: 77.

Zwei Polizisten

Aalen (ddna)

Remshalden – Geradstetten: Unfallflucht

Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen beschädigte ein bisher unbekannter Fahrzeuglenker gleich zwei in der Alfred – Klingele – Straße geparkte Pkw und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter 07151 950422 entgegen.

Korb: Auto zerkratzt

Am Mittwochabend in der Zeit zwischen 18 und 21 Uhr wurde in der Lutherstraße ein geparkter Citroen im Bereich der Beifahrertüre zerkratzt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter 07151 950422 mit dem Polizeirevier Waiblingen in Verbindung zu setzen.

Remshalden – Grunbach: Unfallflucht

Ein bisher unbekannter Autofahrer beschädigte zwischen Dienstagmorgen und Mittwochabend einen im Hauffweg geparkten Fiat und entfernte sich danach unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 800 Euro zu kümmern. Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Waiblingen unter 07151 950422 entgegengenommen.

Winnenden – Schelmenholz: Vandalismus durch Jugendliche

Am Mittwochabend gegen 20:20 Uhr wurde durch drei Jugendliche in der Straße Schwafweide ein Zaun beschädigt. Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen, flüchteten die Personen.

Quelle: Polizeipräsidium Aalen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko