Polizei NRW: E – Bike Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Polizeiauto

Hattingen (ddna)

Eine 39- jährige Hattingerin wollte am Donnerstagmorgen ihren Renault an der Friedrichstraße am Fahrbahnrand parken. Sie öffnete die Tür um sich zu vergewissern, dass sie ordnungsgemäß steht. Ein auf der Fahrbahn fahrender 51- jähriger E- Bike Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und berührte die Fahrertür. Der Mann stürzte und erlitt ernstzunehmende Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe – Ruhr – Kreis, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer