Veranstaltungen in Dresden auf die wir uns freuen können

Event ImageDas sind die wichtigsten Veranstaltungen in Dresden ab dem heutigen Samstag:

morgige Veranstaltungen:

  • Am Sonntag den 15. Mai 2022 kommt die Veranstaltung „Jan & Henry“ nach Dresden. Es wird um 15:00 Uhr in Comödie Dresden stattfinden. Die Tickets beginnen bei 26 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Die Veranstaltung „Raul Midón“ kommt nach Dresden. Sie wird am Sonntag den 15. Mai 2022 um 20:00 Uhr in Alter Schlachthof stattfinden. Die Tickets beginnen bei 24 Euro.Raul Midón, Gesang, Gitarre und Perkussion
    Vom »People«-Magazin als «»vielseitiger Abenteurer« betitelt, gehört Raul Midón zu den markantesten und gefragtesten Stimmen der USA. Der zweifach für einen »Grammy« nominierte Singer-Songwriter und Gitarrist hat mit berühmten Kollegen wie Herbie Hancock, Stevie Wonder und Bill Withers oder auch Queen Latifah und Snoop Dogg zusammengearbeitet. Mit souliger Stimme und grandiosem Gitarrenspiel fasziniert der von Geburt an blinde Musiker seine Zuhörer auf der ganzen Welt. Für sein Konzert im Alten Schlachthof hat er, neben Titeln früherer Alben, Songs seiner neuesten und elften CD, »The Mirror«, dabei, über die er sagt: »Mein Ziel ist es, in meinen Texten und in meiner Musik so ehrlich mir gegenüber zu sein wie möglich. Ich bin sehr glücklich, ein Publikum auf der ganzen Welt zu haben, dass mich und meine Musik sehr schätzt und das ich mit diesem Album auf eine neue Reise mitnehmen kann.«

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Am Freitag den 20. Mai 2022 ist Angelic Upstarts in Dresden. Das Konzert startet um 21:00 Uhr in Rosis. Die Eintrittspreise beginnen bei 25 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Mittwoch den 18. Mai 2022 kommt die Veranstaltung „La Cetra Barockorchester Basel“ nach Dresden. Sie wird um 20:00 Uhr in Frauenkirche Dresden stattfinden. Eintritt gibt es für 13 Euro.»Clair-obscur«
    Patricia Petibon, Sopran, La Cetra Barockorchester Basel, Andrea Marcon, Dirigent
    Werke von Tomaso Albinoni, Christoph Willibald Gluck, Georg Friedrich Händel, Stefano Landi, Biagio Marini, Wolfgang Amadeus Mozart und Jean-Philippe Rameau
    Gemeinsam mit der französischen Sopranistin Patricia Petibon entzündet das La Cetra Barockorchester Basel unter der Leitung von Andrea Marcon ein Feuerwerk der Emotionen und Affekte in der Frauenkirche und entführt das Publikum in die zauberhaften Welten der Oper des Barock und der Klassik. Mit Werken der mit allen musikdramatischen Wassern gewaschenen Komponisten Mozart, Gluck, Händel oder Rameau lassen die Künstler ihre Zuhörerschaft lachen, leiden und lieben. Dabei sorgen La Cetra als eines der führenden Barockorchester der Welt und die für ihre Interpretationen der französischen und italienischen Musik des 17. und 18. Jahrhunderts umjubelte Sängerin für einen packenden und lebendigen Klangzauber.

    Zum Ticketverkauf

Ulrike Dietz
Eingeordnet in Dresden und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.