Veranstaltungen in Hamburg auf die wir uns freuen können

Event ImageDas sind die wichtigsten Veranstaltungen in Hamburg ab dem heutigen Samstag:

morgige Veranstaltungen:

  • Am Sonntag den 15. Mai 2022 kommt die Veranstaltung „Konzert des Barockorchesters“ nach Hamburg. Sie wird um 20:00 Uhr in Rudolf Steiner Haus stattfinden. Eintritt gibt es für 10 Euro.Thomas Arne
    Ouvertüre VIII g-Moll (Das Urteil des Paris)
    Henry Purcell
    Chacony g-Moll, Z. 730
    Georg Philipp Telemann
    Nach Finsternis und Todesschatten, TVWV 1:1150
    Kantate für Alt, Trompete, Violine und Continuo
    Georg Friedrich Händel
    Concerto grosso B-Dur, Op. 6, Nr. 7, HWV 325
    Maurice Greene
    Ouvertüre I D-Dur
    Johann Christoph Friedrich Bach
    Sonate A-Dur für Flöte, Violine und Continuo
    William Boyce
    Symphonie II A-Dur (Ode zum Geburstag Georgs II.)
    Barockorchester der Hochschule für Musik und Theater Hamburg
    Musikalische Leitung: Domen Marinčič
    Ensembles aus der Klasse von Isolde Kittel-Zerer (Telemann, J. Ch. Fr. Bach)

    Zum Ticketverkauf

  • Wer Kultur interessiert ist, dem könnte die Veranstaltung „Ballett – Anna Karenina“ in Hamburg interessieren. Es findet am Sonntag den 15. Mai 2022 statt. Eintrittskarten gibt es schon ab 8 Euro.Als den "größten Gesellschaftsroman der Weltliteratur" bezeichnete Thomas Mann einmal Leo Tolstois "Anna Karenina". Auch John Neumeier war beim Lesen zutiefst fasziniert von diesem Werk: nicht nur von den Hauptfiguren und der Handlungsstruktur, sondern auch von der außerordentlichen Vielfalt thematischer Verbindungslinien. Es handelt sich um die Geschichte dreier Familien.
    John Neumeier sagt: "Tolstoi selbst hat Anna Karenina über mehrere Jahre als Fortsetzungsgeschichte geschrieben und auch so publiziert. Diese prosaische Offenheit des Erzählens wird nicht zuletzt dadurch unterstrichen, dass der Roman mit dem Tod der Titelfigur keineswegs beendet ist. Meine eigene Fassung muss sich dagegen auf den zeitlichen Rahmen einer Theateraufführung beschränken. Die interessante Herausforderung meiner Arbeit bis zur Premiere bestand darin, möglichst viele Bedeutungsebenen des Romans so zu bündeln, dass sie für den Zuschauer intuitiv nachvollziehbar bleiben."

    Musik: Peter I. Tschaikowsky, Alfred Schnittke, Cat Stevens / Yusuf Islam
    Choreografie, Bühnenbild, Licht und Kostüme: John Neumeier
    Anna Karenina trägt AKRIS – Albert Kriemler
    Mitarbeit am Bühnenbild: Heinrich Tröger
    Video und Grafik: Kiran West
    3 Stunden | 1 Pause
    1. Teil: 90 Minuten, 2. Teil: 60 Minuten
    PREMIERE:
    Hamburg Ballett, Hamburg, 2. Juli 2017
    ORIGINALBESETZUNG:
    Anna Karenina: Anna Laudere
    Alexej Wronski: Edvin Revazov
    Lewin: Aleix Martínez
    Kitty: Emilie Mazon
    Alexej Karenin: Carsten Jung
    Serjoscha: Marià Huguet
    Ein Muschik: Karen Azatyan
    Dolly: Patricia Friza
    Stiwa: Dario Franconi
    Lydia Iwanowa: Mayo Arii
    Prinzessin …

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Wer auf guten Jazz oder Blues steht sollte am Freitag den 20. Mai 2022 nach Hamburg. China Moses spielt um 19:00 Uhr in JazzHall Hamburg. Eintrittskarten gibt es schon ab 24 Euro.Die JazzHall ist der neue beeindruckende Konzertsaal der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg.Im Sommer 2021 wurde die JazzHall am Ufer der Außenalster eröffnet. Der moderne Veranstaltungsraum bietet Platz für rund 200 Personen und wird die neue Spielstätte für Konzerte der Studiengänge Jazz sowie nationale und internationale Künstler:innen.Vom 04. – 20. Mai 2022 veranstaltet die Hochschule für Musik und Theater das JazzHall Festival um diesen neuen Raum gebührend zu feiern.China Moses & Nils Landgren feat. HfMT Big Band – der große Abschluss des JazzHall Festivals!Die HfMT Bigband um ihren künstlerischen Leiter Prof. Wolf Kerschek beweist seit ihrem Bestehen eindrücklich, wie viel Gestaltungspotenzial im Sound einer Bigband liegt. Für den großen Abschluss des JazzHall Festivals haben sie sich CHINA MOSES und NILS LANDGREN eingeladen und spielen an diesem Abend die Arrangements der beiden Jazz-Stars.

    Zum Ticketverkauf

  • Für die Musikliebhaber gibt es am Donnerstag den 19. Mai 2022 das Konzert „Sing Dela Sing – Alle Singen – all night long„. Tickets gibt es schon für 17 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Matthias Nemack