Unfall BW: Autofahrerin bei Verkehrsunfall ernsthaft verletzt

Einsatz mit Fahrzeugen

Dornstetten (ddna)

Schwer verletzt worden ist eine 28-jährige Audifahrerin am Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall im Bereich Dornstetten.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war die 28-Jährige am Vormittag auf der Landesstraße 404 von Pfalzgrafenweiler kommend in Richtung Freudenstadt unterwegs, als sie in Höhe Hallwangen links abbiegen wollte und hierzu abbremsen musste. Ein hinter ihr fahrender, 70-jähriger Volvofahrer erkannte diese Situation wohl zu spät und fuhr auf den Audi auf. Jener wurde durch den heftigen Aufprall nach vorne und teilweise auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs gestoßen. Um einen Zusammenstoß mit dem Audi offenbar gerade noch zu verhindern, musste in der Folge ein entgegenkommender Lastwagenfahrer ausweichen und abbremsen. Die 28-Jährige wurde durch den Unfall schwer, der 70 -Jährige leicht verletzt. Beide Unfallbeteiligte mussten vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Schätzungen entstand Sachschaden von insgesamt rund 10.000 Euro.

Frank Weber, Pressestelle

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko