Veranstaltungen in Hamburg auf die wir uns freuen können

Event ImageDas sind die wichtigsten Veranstaltungen in Hamburg ab dem heutigen Dienstag:

morgige Veranstaltungen:

  • Für die Rockliebhaber gibt es am Mittwoch den 18. Mai 2022 das Konzert „Warsteiner Unplugged – Josie Paulus„. Eintrittskarten gibt es schon ab 20 Euro.Warsteiner Unplugged – Don’t miss a beat!
    Live Music Night und Burger im Hard Rock Hamburg – mit Gentle Pablo, Kaléko & Cosmic Cuddle
    Exklusive Eventim Voucher:
    Unmittelbarer Zutritt zum Event
    Sitzplatzgarantie inkl. reserviertem Tisch
    Live Music Menu – Burger of Choice (vegetarische Option verfügbar) | Seasoned Fries | Warsteiner Beer (or Softdrink)
    Seid jetzt dabei und sichert euch euren Platz bei den Live Music Events des Hard Rock Cafe Hamburg in Kooperation mit Warsteiner!
    Ausgewählte KünstlerInnen und lokale Bands performen auf der Bühne des Hard Rock Cafe Hamburg. Schaut vorbei und genießt einen grandiosen Abend bei wechselnder Livemusik, fantastischen Burgern (vegetarische Optionen verfügbar) und leckeren Drinks nach Hard Rock Rezeptur.
    Den Auftakt zur Live Musik Reihe macht der Hamburger Künstler Gentle Pablo mit einem Mix aus Indie Rock & R’n’B mit Support von Kaléko & Cosmic Cuddle.
    „Live Music Menu“
    Burger of Choice + Seasoned Fries + Warsteiner (or Softdrink)
    Der beste Ort für einen Mittwochabend in Hamburg, direkt an den Landungsbrücken.
    Beginn: Ab 20:00 Uhr

    Zum Ticketverkauf

  • Am Mittwoch den 18. Mai 2022 ist Cloudy June in Hamburg. Das Konzert startet um 20:00 Uhr in Hebebühne. Tickets gibt es schon für 20 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen diese Woche:

  • Am Donnerstag den 19. Mai 2022 ist Galv in Hamburg. Das Konzert startet um 20:00 Uhr in HÄKKEN (Klubhaus St. Pauli). Eintritt gibt es für 18 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Für die Rockliebhaber gibt es am Donnerstag den 19. Mai 2022 das Konzert „Dead Star Talk„. Die Tickets beginnen bei 18 Euro.Es gibt diese Gitarrenriffs, die nur zwei Reaktionen zulassen: Faust geballt in die Luft strecken, oder die Hände hinter dem Rücken verschränken und in ein imaginäres Mikro singen, das knapp über der Nasenspitze hängt. Meist findet man sie auf diversen Albumklassikern aus England, die alle schon ihr 25. Jubiläum hinter sich haben. Aber immer nur in Nostalgie suhlen? Das kann es doch auch nicht sein! Dachten sich auch Christian Buhl (Vocals / Rhythmusgitarre), Günes Kocak (Lead Gitarre / Vocals), Erik Jensen (Bass), Claus Nielsen (Drums / Percussions) – und gründeten Dead Star Talk. Alle vier waren in den Nullerjahren in der Gitarrenmusikszene Kopenhagens aktiv – und alle vier vermissten genau diesen Sound, der sie einst mit Rockmusik angefixt hatte. Melodiebesoffene Gitarren, wuchtige Drums, ein Bass wie die starke Schulter des Nebenmanns an der Theke – und, ja verdammt, auch eine gesunde Mischung Pathos! Wie gut das aufgeht und wie frisch das klingen kann, beweist zum Beispiel die erste Single-Auskopplung „Love Leash“: Die Drums preschen voran, die Gitarren lassen an Manchester’s finest denken, oder an all die tollen Bands des Poptones Labels, die nie so groß wurden, wie sie es verdient hätten. Und dann der Gesang von Christian Buhl, der genau dieses charakteristische Raspeln in der Kehle hören lässt, das …

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Für die Musikliebhaber gibt es am Donnerstag den 26. Mai 2022 das Konzert „The Country Side Of Harmonica Sam„. Die Tickets beginnen bei 18 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Für die Rockliebhaber gibt es am Montag den 23. Mai 2022 das Konzert „Marfa Live„. Die Tickets beginnen bei 12 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Andreas Krämer
Letzte Artikel von Andreas Krämer (Alle anzeigen)