Blaulicht Niedersachsen: Raubüberfall auf Spielhalle – Polizei sucht Zeugen

Polizeiweste

Northeim (ddna)

37154 Northeim, Rückingsallee; Dienstag, 17. Mai 2022, 3:25 Uhr

NORTHEIM (TH) Ein männlicher Täter hat in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 3:25 Uhr einen Raubüberfall auf eine Spielhalle in der Rückingsallee in Northeim verübt.

Der Mann hatte einen 24-jährigen Spielhallenangestellten bei Geschäftsschluss mit einem Messer bedroht und aufgefordert, das Bargeld aus der Kasse in eine Tüte zu stecken. Im Anschluss brachte der Täter den Angestellten auf unbekannte Art und Weise zu Boden und flüchtete fußläufig in unbekannte Richtung. Durch den Sturz wurde der 24-jährige Spielhallenmitarbeiter leicht verletzt und zur weiteren Behandlung in das Northeimer Krankenhaus verbracht.

Die Polizei Northeim leitete eine Sofortfahndung nach dem Täter ein.

Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Diebesgut um Bargeld in mittlerer vierstelliger Höhe. Der männliche Täter war mit einer dunklen Hose, dunklen Kapuzenjacke sowie hellen Turnschuhen bekleidet.

Zeugen, welche gegen 3:25 Uhr nachts verdächtige Personen im Bereich der Rückingsallee gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise erbittet das 2. Fachkommissariat des Zentralen Kriminaldienstes in Northeim unter 05551-70050.

Quelle: Polizeiinspektion Northeim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)