Blaulicht BW: Unfallflucht in der Martinstraße/B 315 – Augenzeugen gesucht!

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Freiburg (ddna)

Am Montagmorgen, 16. Mai 2022, ist ein am Fahrbahnrand der Martinstraße 315 in Bonndorf geparktes Auto von einem unbekannten Fahrzeug berührt worden. Der mutmaßliche Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zwischen 9 und 11:45 Uhr stand der graue VW Passat Kombi vor einem Brillengeschäft. Am Passat wurde der Außenspiegel und der vordere Kotflügel beschädigt. Teile des zersplitterten Spiegels waren schon beiseite geräumt. Der Sachschaden liegt bei rund 2.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeiposten Bonndorf, Tel. 07703 9325-0, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Matthias Nemack
Letzte Artikel von Matthias Nemack (Alle anzeigen)