Veranstaltungen in Hamburg auf die wir uns freuen können

Event ImageDas sind die wichtigsten Veranstaltungen in Hamburg ab dem heutigen Mittwoch:

morgige Veranstaltungen:

  • Für die Rockliebhaber gibt es am Donnerstag den 19. Mai 2022 das Konzert „Dead Star Talk„. Die Eintrittspreise beginnen bei 18 Euro.Es gibt diese Gitarrenriffs, die nur zwei Reaktionen zulassen: Faust geballt in die Luft strecken, oder die Hände hinter dem Rücken verschränken und in ein imaginäres Mikro singen, das knapp über der Nasenspitze hängt. Meist findet man sie auf diversen Albumklassikern aus England, die alle schon ihr 25. Jubiläum hinter sich haben. Aber immer nur in Nostalgie suhlen? Das kann es doch auch nicht sein! Dachten sich auch Christian Buhl (Vocals / Rhythmusgitarre), Günes Kocak (Lead Gitarre / Vocals), Erik Jensen (Bass), Claus Nielsen (Drums / Percussions) – und gründeten Dead Star Talk. Alle vier waren in den Nullerjahren in der Gitarrenmusikszene Kopenhagens aktiv – und alle vier vermissten genau diesen Sound, der sie einst mit Rockmusik angefixt hatte. Melodiebesoffene Gitarren, wuchtige Drums, ein Bass wie die starke Schulter des Nebenmanns an der Theke – und, ja verdammt, auch eine gesunde Mischung Pathos! Wie gut das aufgeht und wie frisch das klingen kann, beweist zum Beispiel die erste Single-Auskopplung „Love Leash“: Die Drums preschen voran, die Gitarren lassen an Manchester’s finest denken, oder an all die tollen Bands des Poptones Labels, die nie so groß wurden, wie sie es verdient hätten. Und dann der Gesang von Christian Buhl, der genau dieses charakteristische Raspeln in der Kehle hören lässt, das …

    Zum Ticketverkauf

  • Am Donnerstag den 19. Mai 2022 kommt die Veranstaltung „“ nach Hamburg. Es wird um 20:30 Uhr in KENT Club stattfinden. Eintritt gibt es für 33 Euro.Die Songwriterin und Frontfrau der Indie Rock Band Throwing Muses und der Noise Rock Band 50FOOTWAVE kommt mit ihrem starken und melancholischen Folk-Soloprojekt in den KENT Club.
    Das wird etwas ganz Besonderes und Kristin wird auch ihr Buch „Seeing Sideways“ dabeihaben, eine Erzähung über das Aufziehen von vier Kindern als tourende Musikerin. Es wird musikalisch, es wird literarisch, es wird ein denkwürdiger Abend!

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen diese Woche:

  • Theater-Fans aufgepasst: „Die Odyssee“ wird am Sonntag den 22. Mai 2022 in Hamburg im Thalia Gaussstrasse aufgeführt. Beginn ist um 19:00 Uhr. Tickets gibt es schon für 31 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Wer Kultur interessiert ist, dem könnte die Veranstaltung „: Deutschland Tour“ in Hamburg interessieren. Es findet am Freitag den 20. Mai 2022 statt. Eintrittskarten gibt es schon ab 45 Euro.

    Zum Ticketverkauf

Veranstaltungen nächste Woche:

  • Am Dienstag den 24. Mai 2022 ist das Konzert „Aviana“ in Hamburg. Start ist um 20:00 Uhr in Indra. Die Tickets beginnen bei 15 Euro.

    Zum Ticketverkauf

  • Am Mittwoch den 25. Mai 2022 ist My Ugly Clementine in Hamburg. Das Konzert startet um 19:00 Uhr in Molotow Backyard. Eintritt gibt es für 19 Euro.Diese Supergroup aus Wien meint es mit einer Sache wirklich ernst: Spaß zu haben! MY UGLY CLEMENTINE schaffen eine mehr als zeitgemäße Entstaubung der Gitarre mit vitaminreichen Anleihen der 90er-Jahre Indie-/College-Rock-Ära. Ein Post Punk-Ansatz hier, unwiderstehliche Pop-Hooks da, starke, ernste Botschaften – und trotzdem einen Mitsing-Refrain und ein Lächeln auf den Lippen.
    Zur Legendenbildung trägt schon die Gründungsgeschichte bei: Am Valentinstag (sic!) 2019 reicht bloß ein Bild des neu zusammen gestellten Vierers in den sozialen Medien, um eine erste Welle der Aufregung zu erzeugen – denn das Personal ist bestens bekannt: Sophie Lindinger (Leyya) als Mastermind hat sich den lang gehegten Wunsch erfüllt, mit von ihr hochgeschätzten Musiker*innen zusammen zu arbeiten – und so steht etwa Mira Lu Kovacs (5K HD, Schmieds Puls) an der Gitarre neben ihr. Kem ist an Schlagzeug und Stimme zu hören und macht mit dem eigenen queer-feministischen Rap-Soloprojekt als KEROSIN95 ebenfalls Schlagzeilen. Fertig war die „Supergroup“, die mittlerweile ergänzt um Nastasja Ronck (Lucid Kid) die Bühnen weit über die Landesgrenzen hinaus bespielt. Eine „Frontperson“ gibt es dabei bis heute nicht – die Gesangsstimmen werden dem All-Star Prinzip folgend nach Lust und Laune gewechselt und verteilt.
    Das erste angesetzte Konzert in Wien war binnen Stunden ausverkauft, noch bevor die erste …

    Zum Ticketverkauf