Blaulicht Thüringen: Gast außer Rand und Band

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei

Polizeiabzeichen und Einsatzwagen

Ein betrunkener Mann beschäftige heute Morgen gegen 3 Uhr die Erfurter Polizei. Der 25-Jährige war in der Innenstadt in einer Bar versackt und hatte reichlich Alkohol konsumiert. Fast zwei Promille in der Atemluft führten schließlich dazu, dass er mit dem Wirt in Streit geriet. Der setzte den Querulanten schlussendlich vor die Tür. Verärgert darüber klopfe der Gast lautstark gegen die geschlossene Bar und warf eine Warnbarke nach dem Wirt. Das Geschoss verfehlte glücklicherweise sein Ziel. Neben einem einjährigen Hausverbot erhielt der Mann eine Anzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung.


Quelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)