Blaulicht Hessen: + Gebäudebrand eines Mehrfamilienhauses mit hohem Sachschaden +

Photo information: Exposure number: 77.

Zwei Polizisten

61462 Königstein, Wiesbadener Straße

Freitag, 18. Mai 2022, 18:40 Uhr

Heute gg. 18:41 Uhr ginge mehrere Notrufe ein, dass der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Wiesbadener Straße in Königstein in Brand stehen würde.

Starke Kräfte der Feuerwehr, Rettung und Polizei konnten vor Ort feststellen, dass eine Dachterrasse in Vollbrand stand und das Feuer bereits auf eine Dachgaube der Dachgeschosswohnung übergegriffen hatte. Bis zum jetzigen Zeitpunkt ist noch unklar, wie es zu dem Brand gekommen ist. Alle Bewohner konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen. Ein Hund der sich noch in einer der Wohnungen befand konnte durch die Feuerwehr evakuiert werden.


Durch die starken Kräfte der Feuerwehr und unter Einsatz einer Drehleiter, konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Die Dachgeschosswohnung ist bis auf Weiteres unbewohnbar. Alle Bewohner des Hauses kamen selbstständig bei Bekannten oder Verwandten unter.

Die Feuerwehr war mit über 70 Einsatzkräften vor Ort. Die Wiesbadener Straße war während der Löscharbeiten über 2 Stunden für den Straßenverkehr gesperrt.

Der Sachschaden wird vorläufig auf ca. 300.000 ,- Euro geschätzt.

Quelle: PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Eingeordnet in Hessen und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.