Unfall BW: B295 / Grabenstraße: Alkoholisiert Unfall verursacht und zu Fuß geflüchtet

Ludwigsburg (ddna)

In der Nacht zum Samstag meldeten gegen 1:30 Uhr mehrere Anrufer über Notruf einen Verkehrsunfall, der sich am Kreisverkehr B295 / Grabenstraße ereignet habe. Der 25-jährige Fahrer eines Nissan fuhr in den Kreisverkehr von Renningen kommend ein und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Daraufhin fuhr er auf die Mittelinsel auf und kam letztlich an einem Baum zum Stehen. Anschließend entfernte sich der Fahrer samt seinen beiden Mitfahrern zu Fuß von der Unfallstelle. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte der 25-Jährige durch Beamte des Polizeireviers Leonberg angetroffen und Alkoholeinfluss bei diesem festgestellt werden. Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Nissan war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Das Polizeirevier Leonberg war mit drei Streifen im Einsatz. Außerdem waren ein Rettungswagen und die Feuerwehr vor Ort.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer