Blaulicht BW: Nach Kollision überschlagen – hoher Sachschaden

Stuttgart – West (ddna)

Am Samstagmorgen (21. Mai 2022) befuhr ein mutmaßlich betrunkener Lenker eines Bentley Bentayga die Rotenwaldstraße in stadtauswärtiger Richtung. Im Bereich der Grimmstraße kollidierte das Fahrzeug gegen 8:55 Uhr zunächst mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw Mercedes EQC, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Dem unverletzten 45-jähriger Fahrer gelang es, sich selbstständig aus dem Unfallfahrzeug zu befreien. Aufgrund der vermuteten Alkoholisierung des 45-Jährigen wurde eine Blutentnahme angeordnet und dessen Führerschein beschlagnahmt. Der Bentley, an dem ein Schaden im sechsstelligen Bereich entstanden sein dürfte, war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Mercedes beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Manuela Hennig
Letzte Artikel von Manuela Hennig (Alle anzeigen)