Blaulicht BW: Brand eines Einfamilienhauses / Dachstuhlbrand in Neulingen Göbrichen, Kirchenstraße 20

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei

Neulingen (ddna)

Gg. 12:34 Uhr wurde durch einen zufällig aus dem Fenster sehenden Nachbarn und wenige Augenblicke später durch den zufällig vorbeifliegenden Polizeihubschrauber ein Dachstuhlbrand eines Einfamilienhauses in der Kirchenstraße ggü. der Göbricher Kirche gemeldet. Bei der Bildübertragung des Polizeihubschraubers konnte die Brandausbreitung und der Vollbrand des Dachstuhles mitverfolgt werden. Das Gebäude wurde total beschädigt. Der Dachstuhl brannte komplett ab. Nachbargebäude wurden trotz der Nähe zum Brandobjekt nicht beschädigt. Ein Personenschaden entstand nicht. Am Brandobjekt selbst entstand ein vermuteter Schaden von ca. 200.000 Euro (älteres Gebäude). Eine Einsturzgefahr und die Brandursache werden noch durch Sachverständige geprüft. Die Bewohner waren zum Brandausbruch nicht im Gebäude.

Quelle: Polizeipräsidium Pforzheim, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko