Blaulicht BW: Brennende Beleuchtungseinrichtung

Ludwigsburg (ddna)

Am Samstagmorgen gegen 6 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Integrierten Leitstelle des Landkreises Böblingen über eine brennende Beleuchtungseinrichtung eines Autohauses in der Görlitzer Straße ein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das beleuchtete Herstelleremblem, welches sich auf dem Dach des mehrstöckigen Gebäudes befand, in Flammen. Die Feuerwehr Leonberg konnte das Feuer zügig löschen, sodass ein Übergreifen auf das Gebäude verhindert wurde. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Vorsorglich waren neben Polizei und Feuerwehr auch Rettungskräfte vor Ort.

Quelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer