Blaulicht Hessen: Verkehrsunfälle im Zuständigkeitsbereich der Polizeiwache Fulda

Verkehrsunfall auf der B 279

Gestern (25. Mai 2022) kam es am Abend auf der Bundesstraße 297 zwischen Gersfeld und Altenfeld zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein Sattelzug und ein Pkw VW Golf fuhren hintereinander in Fahrtrichtung Gersfeld. Der Lkw musste aufgrund des Verkehrs abbremsen, die 22-jährige Fahrerin des VW bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Durch die Kollision geriet der Golf mit der linken Fahrzeugseite auf die Gegenfahrspur. Ein entgegenkommender Pkw Land Rover konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen den VW. An allen drei beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 11.000 Euro.


Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Zu tief ins Glas geschaut hatte der 30-jährige Fahrer eines Pkw Audi, welcher heute gegen Mitternacht im Petersberger Ortsteil Almendorf unterwegs war. In der Almendorfer Straße rammte das Fahrzeug einen am Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Pkw Fiat Ducato.

Der Audifahrer wurde dadurch leicht verletzt und zur Erstversorgung in ein Krankenhaus verbracht. Dort wurde eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Gefertigt: Polizeistation Fulda, PHK Weinrich

i.A. BRAUN, PHK / Führungs – und Lagedienst PP Osthessen

Quelle: Polizeipräsidium Osthessen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Blaulicht Redaktion
Eingeordnet in Hessen und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.