Blaulicht BW: Schopfheim – Fahrnau, Dachstuhlbrand

Freiburg (ddna)

Heute gegen 23.30 h wurde ein Dachstuhlbrand in Schopfheim – Fahrnau gemeldet.

Durch die schnell eintreffenden Feuerwehren aus Schopfheim und Zell konnte vor Ort eine Person vom Dach des Hauses gerettet werden. Der Brand wurde zügig unter Kontrolle gebracht.

Bei dem Brand wurde eine Person lebensgefährlich verletzt, drei weitere Personen erlitten keine bedrohlichen Verletzungen. Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht, ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Die Schadenshöhe beläuft sich im sechsstelligen Bereich, das Haus ist derzeit nicht bewohnbar.

Die Ursache des Brandausbruches steht im Mittelpunkt der polizeilichen Ermittlungen.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko