Blaulicht BW: Verdacht eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens

Freiburg (ddna)

Ein Zeuge teilte der Polizei vorgestern Abend (25. Mai 2022) zwei Motorradfahrer sowie einen Quad – Fahrer mit, die in der Ortschaft Adelhausen mit einer überhöhten Geschwindigkeit unterwegs sein sollen. Auch würden die Motorradfahrer teilweise nur auf den Hinterrädern fahren. Unterwegs seien sie in Richtung Lörrach. An dem Wanderparkplatz Kreuzeiche konnte die Polizei den 23- jährigen Quad – Fahrer sowie einen 23-jährigen Motorradfahrer anhalten und kontrollieren. Der zweite Motorradfahrer, welche wohl mit einer Motocrossmaschine unterwegs war, ging über die Waldwege flüchtig. Das Polizeirevier Rheinfelden hat die Ermittlungen wegen dem Verdacht eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens aufgenommen. Das Quad und das Motorrad wurden sichergestellt.

Quelle: Polizeipräsidium Freiburg, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer