Blaulicht BW: (KA) Mutmaßlicher Drogendealer festgenommen – 31-Jähriger in Untersuchungshaft

Karlsruhe (ddna)

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein 31-jähriger mutmaßlicher Drogendealer wurde am Mittwochmorgen in Ubstadt – Weiher durch ein Mobiles Einsatzkommando an seiner Wohnanschrift vorläufig festgenommen.

Der Beschuldigte kam im Rahmen von Ermittlungen des Rauschgiftdezernats des Polizeipräsidiums Karlsruhe in den Verdacht, mit Drogen in nicht geringen Mengen Handel zu treiben. Bei der Durchsuchung seiner Wohnanschrift wurden – auch mit Hilfe eines Drogenspürhundes – über sechs Kilogramm Marihuana und etwa zwei Liter flüssiges Amphetamin aufgefunden. Ferner wurden ca. 21.700 Euro mutmaßliches Dealgeld und ein Teleskopschlagstock sichergestellt.

Der 31-Jährige wurde am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Dr. Matthias Hörster, Staatsanwaltschaft Karlsruhe

Matthias Göhrig, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer