Blaulicht Hessen: Pkw beschädigt / Einbruch in Kiosk – Tatverdächtiger festgenommen

Pkw beschädigt

Bad Hersfeld. Unbekannte zerstachen in der Nacht auf Donnerstag (26. Mai 2022) einen Hinterreifen eines blauen Hyundai i20, der in einer Parkbucht in der Straße „Badestube“ abgestellt war. Es entstand circa 100 Euro Sachschaden. Hinweise bitte an die Polizeiwache Bad Hersfeld unter Telefon 06621-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Einbruch in Kiosk – Tatverdächtiger festgenommen

Bad Hersfeld. In der Nacht auf Freitag (27. Mai 2022) nahm die Polizei nach einem Einbruch in ein Kiosk in der Dudenstraße einen Tatverdächtigen fest.

Gegen 1:45 Uhr nachts meldete sich ein Augenzeuge bei der Polizei in Bad Hersfeld und teilte mit, dass eine Person offensichtlich versuchte, in ein Kiosk in der Dudenstraße einzudringen. Kurze Zeit später gelang es Beamtinnen und Beamten der Polizei Rotenburg an der Fulda, einen tatverdächtigen Mann im Alter von 26 Jahren im Bereich des Tatorts festzunehmen.


Der 26-Jährige wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen entlassen, da keine Haftgründe vorlagen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

(PB)

Quelle: Polizeipräsidium Osthessen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Andreas Krämer
Eingeordnet in Hessen und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.