Blaulicht Hessen: Unfallflucht mit 1.500 ,- EUR Schaden

Eien Pkw-Fahrerin befuhr mit ihrem Fahrzeug die Rheinstraße in Darmstadt. Sie wollte rechts in die Saalbaustraße einbiegen. Nach erfolgtem Schulterblick sah sie eine Fahrradfahrerin. Aus diesem Grund blieb sie stehen, um besagte Radfahrerin passieren zu lassen. Während des Wartevorganges quetschte sich ein weiterer Pkw, am haltenden Pkw vorbei. Hierbei wurde die linke Fahrzeugseite, am wartenden Pkw beschädigt. Ebenso der rechte Außenspiegel des knapp vorbeifahrenden. Die Geschädigte konnte sich ein Teil des Kennzeichens merken. Es lautet: GG-DS 56??. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unmittelbar fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Am wartenden Pkw entstand ein Schaden von etwa 1.500,- Euro


Quelle: Polizeipräsidium Südhessen, Übermittlung: news aktuell

(Alle Informationen beruhen auf Angaben der zuständigen Polizei von heute)

Alexander Trisko
Eingeordnet in Hessen und verschlagwortet mit . Setzen Sie ein Lesezeichen für den Link.